Oberbürgermeister eröffnet die Baseballsaison 2019 in Greifswald

Nachdem das erste Spiel der Saison dem Schneefall in Schwerin zum Opfer fiel, konnte am 27.04. nun ganz offiziell die Saison im heimischen Ballpark eröffnet werden.

2019_gbmbucZu Gast waren die Rostock Bucaneros, welche sich gerade im Umbau befinden und vielen ihrer Nachwuchsspieler die Chance gaben, erste Erfahrungen in der MVBL zu sammeln.
Um das Eröffnungsspiel angemessen zu würdigen, konnten die HSG Baseballer niemand geringeren als den Oberbürgermeister der Hansestadt Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder verpflichten, um den zeremoniellen First Pitch auszuführen.

Den Start im ersten Spiel bekam Paul van Eeten, der sich allerdings etwas schwer tat die Gegener mit Pitches in der Zone unter Druck zu setzen.
Die Offensive hingegen hatte einen Bilderbuchstart. Immer wieder konnte man mehrere Läufer auf die Bases bringen, um dann mit gut getimten Hits die Punkte zu erzielen.
Im dritten Inning übernahm dann Dennis Gelinek mit einer komfortablen Führung den Werferhügel und brachte zum ersten mal die Null auf das Scoreboard. Am Ende brachte man mit 10:17 den ersten Sieg nach Hause. Als Randnotiz sei noch ein bemerkenswertes Fair Play des Rostocker Catchers Ulf Maas zu erwähnen, der in einer schwierigen Situation den Schiedsrichter unterstützte die Entscheidung zugunsten der Greifswalder zu fällen.

Im zweiten Spiel startete Calvin Radtke für die Greifswalder und konnte über drei Innings überzeugen. Null Punkte im Ersten, zwei im Zweiten und einer im Dritten war alles, was die Rostocker erzielen konnten. Im Gegenzug konnte die Offensive nahtlos an die Leistung des ersten Spiels anknüpfen und mit 3:20 einen klaren Sieg und somit einen erfolgreichen ersten Spieltag feiern.

Nächstes Wochenende reisen die Königsblauen nach Neubrandenburg um es mit den Füchsen aufzunehmen.

Start a Conversation