Vizemeister 2018

Am 22.09. fand in Rostock der Abschluss der MVBL Saison 2018 statt. Den Auftakt machte das Jugendfinale, in dem sich die Rostocker und eine Spielgemeinschaft aus den Greifswald Baltic Mariners und den Schwerin Diamonds gegenüberstanden. In einer spannenden Partie konnten sich am Ende die Rostocker mit 1:3 durchsetzen.

Das Erwachsenenfinale war dann eine Wiederholung der Begegnung von 2017. Wieder gingen die Schweriner als leichter Favorit in die Partie und wieder standen sich Frank Woisin und Mathias Wienke gegenüber. Ersterer begann souverän und ließ nur einen Greifswalder auf die Base, der aber nicht punkten konnte. Auch Mathias Wienke begann sicher und konnte zwei schnelle Aus erzielen. Dann aber öffneten sowohl die Schweriner Offensive als auch der Himmel seine Schleusen und auf Greifswalder Seite fand quasi kein Spiel mehr statt. 12 Punkte überquerten die Homeplate für die Schweriner, bevor man das letzte Aus in diesem Inning machen konnte. Damit war eigentlich schon die Vorentscheidung gefallen.
Schwerin spielte weiter auf hohem Niveau und Frank Woisin krönte seine starke Leistung auf dem Mound zusätzlich mit einem Solo Homerun. Greifswald hingegen gelang den Rest des Tages nichts mehr. Somit endete das Debakel bereits nach 4 Innings mit 17:0 für die Diamonds.
Eine Niederlage die prinzipiell nicht überraschend kam aber in der Höhe die wohl schlechteste Performance der Greifswalder Baseballer in ihrer Geschichte darstellt.

„Heute hat die Mannschaft kollektiv unter ihren Möglichkeiten gespielt und Schwerin im Gegenzug sich nicht den kleinsten Fehler erlaubt und an allen Fronten Bestleistungen geliefert“, resümiert Trainer Frank Füllenbach am Ende.

sndgbm_final

Glückwunsch an die Schwerin Diamonds und ein Dank an die Rostock Bucaneros für die Organisation des Finaltages.

Die HSG Baseballer gehen jetzt erst einmal in den Urlaub, laden aber alle Freunde und Unterstützer am 06.10. zum traditionellen Family and Friends Day ein. Weitere Infos folgen.

Start a Conversation