Heimvorteil in den Playoffs gesichert

Am 02.09. sollten sich in den letzten zwei Partien der MVBL die Platzierungen für die Playoffs entscheiden. Bis dato war für die Plätze zwei bis vier noch alles drin. Leider mussten die Rostocker ihr Spiel wegen Platzproblemen absagen, sodass für die Greifswalder der 2. Platz schon sicher war. Im nun letzten Spiel der HSG Baseballer gegen die Lübeck Lizards konnte sich nun noch der Finalgegner entscheiden. Mit nur einem Sieg gegen die Lübecker ständen die Rostocker dann als Drittplatzierter fest.

Spiel 1 startete Calvin Radtke für die Greifswalder und konnte über weite Strecken überzeugen. Lediglich im 3. Inning ließ man mit drei Runs mehr zu als nötig gewesen wäre. Offensiv wurde man vom gegnerischen Pitcher Kai Randhawa auch gut in Schach gehalten und erst im 4. Inning konnte man mit 7:5 zum ersten Mal in Führung gehen. Weitere drei Runs im 5. Inning gaben dann ein gutes Polster für die letzte Defensive. Zwei weiteren Runs musste man den Lübeckern noch überlassen und brachte somit das Spiel mit 10:7 nach Hause.

Damit waren die Playoff Paarung gesetzt.
Entsprechend entspannt ging es dann ins Zweite Spiel. Paul Van Eeten bestieg den Mound für die Mariners und leistete sich ein Pitcher Duell mit der Gegnerischen Jana Mainicke. Nach 4 Innings stand ein denkbar knappes 2:2 auf dem Scoreboard. Die Greifswalder Offensive fand lange Zeit einfach kein Mittel gegen das gute Pitching der Lübeckerin bis im 5. Inning dann der Knoten Platzte. Mit einigen Guten Hits konnte man 6 Punkte über die Homeplate bringen. Dies war dann der Zeitpunkt um Andre Nikolai im 5. Inning noch mal die Gelegenheit zu geben sich auf dem Werferhügel zu zeigen. Dieser hatte im letzten Spiel sichtlich glücklos agiert. Mit dem Vertrauen seines Coaches im Rücken und einer guten Defensive zu der er selber auch noch beitragen konnte, ließ er nur noch einen weiteren Run zu und bescherte den Greifswaldern den zweiten Sieg des Tages.

Somit sind die Playoffs 2018 eine exakte Wiederholung von 2017: Am 08.09. treten die Lübeck Lizards in Schwerin gegen die dominierenden Diamonds an und wir begrüßen am 09.09. die Rostock Bucaneros im Ballpark am Elisenhain.

Start a Conversation