Finalfacts

22. September 2016

MVBL Am kommenden Samstag wird in der noch jungen MVBL-Geschichte das bisher 6. Finale um die Landesmeisterschaft in Mecklenburg Vorpommern ausgetragen. Dabei wollen wir in unserer 4. Finalteilnahme den 4. Titel nach Hause holen.
Außerdem findet erstmals das Finale um die Jugendmeisterschaft statt!

 
Die bisherigen Titelträger in der MVBL:
        2011 — Rostock Bucaneros
        2012 — Lübeck Lizards II
        2013 — Greifswald Baltic Mariners
        2014 — Greifswald Baltic Mariners
        2015 — Greifswald Baltic Mariners
        2016 — ???

Austragungsort ist in diesem Jahr der Ballpark Tortuga in Rostock Gehlsdorf.
        Damit Ihr uns zahlreich unterstützen könnt, findet Ihr hier den Anfahrtsweg.

Timetable
        10:00 Uhr — Jugendfinale: Greifswald Baltic Mariners – Rostock Bucaneros
           · 6 Innings
           · 1h Zeitbegrenzung
           · Live-Pitching

        13:00 Uhr — MVBL-Finale: Rostock Bucaneros – Greifswald Baltic Mariners
           · 7 Innings
           · keine Zeitbegrenzung

Weitere Infos
        … gibt es auch bei facebook

Fünf Mal werden wir noch wach…

19. September 2016

MVBL Der 24. ist dieses Jahr auch im September ein ganz besonderer Tag: Zum 6. Mal kürt die MVBL ihren Landesmeister und das, in diesem Jahr in Rostock stattfindende, Finale verspricht ein ganz besonderes Event zu werden. Die Seit 2015 aktive Nachwuchsliga der MVBL wird dieses Jahr zum ersten Mal seine Meister küren. Und für uns ist es eine ganz besondere Freude, dass die jungen Matrosen aus Greifswald zu den Finalisten gehören.

Der Gegner ist kein geringerer als die Rostock Bucaneros, die auch im Nachwuchsbereich die Vorreiter in Mecklenburg Vorpommern sind. Somit gehen sie auch als klare Favoriten ins Rennen, wobei das gerade am letzten Wochenende gespielte Turnier in Greifswald gezeigt hat, dass man am Greifswalder Bodden bereits auf Augenhöhe mitkämpfen kann: In einer Vorpremiere auf das Finale konnten die Greifswalder die kleinen Piraten sogar knapp mit 2:1 besiegen und somit gibt es durchaus berechtigte Hoffnungen auf eine kleine Sensation.

Eine Sensation deshalb, weil der Kampf um die MVBL Baseball Krone ebenfalls gegen die Bucaneros bestritten wird. Somit besteht also die Chance gleich 2 Titel aus Rostock mitzunehmen.
Es ist also nicht übertrieben zu sagen, dass dieses Finale ein neuer Höhepunkt in der noch jungen Geschichte der MVBL werden könnte.

Schaut man in die Historie beider Teams, so findet man dort die wohl spannendsten, hochklassigsten und kontroversesten Spiele in der der Geschichte der MVBL. Insgesamt 15 Mal traf man bereits aufeinander und die Bilanz sieht mit 9:6 für die Greifswalder recht gut aus. Allerdings konnte man in dieser Saison nur zwei der vier Spiele für sich entscheiden. Es ist also alles drin an diesem Finaltag. Nur eines wird es garantiert nicht werden: Langweilig!

Um diesen besonderen Tag zu krönen, würden sich die Greifswald Baltic Mariners natürlich ganz besonders über Unterstützung der Greifswalder Fans in Rostock freuen.

Junge Mariners überzeugen vorm Finale

MVBLAm Samstag, den 17.9., fand in Greifswald im Ballpark Elisenhain das 4. Turnier der MVBL Jugend Baseball Saison statt. Abgesehen von Matthis Hanke (Muskelzerrung) konnten wir vollzählig auftreten. Für die Greifswalder gab es noch eine theoretische Chance den ersten Platz in der Liga zu erobern. Dann würde das Team im Finale am 24.9. Heimrecht haben, was beim Baseball ein großer Vorteil ist. Dafür müssten die Bucaneros aber alle 3 Spiele verlieren und die Greifswalder alles gewinnen.

Das Wetter war bestens aber auch teilweise sehr windig. Kurz vor Turnierstart hat sich bei einer Windböe eines unserer Zelte selbständig gemacht. Zum Glück wurde niemand verletzt und das Zelt konnte schnell wieder hingestellt und gesichert werden.

Für die Greifswalder verlief das Turnier bestens. Wir konnten die stetige Entwicklung während der Saison auch beim letzten Turnier noch durchziehen. Auffällig war vor allem die immer stabiler werdende Defensive. Es wurden viele wichtige Spielzüge sauber durchgezogen, was den Gegnern kaum Möglichkeiten gab zu Punkten. Am Schlag waren wir auch beim Live-Pitching mit mehreren schönen Kontakten effektiver.

Das Highlight war am Ende des Turniers der erste Sieg gegen die Bucaneros. In einem spannendem Spiel über 4 Innings hielten die beiden Teams sich gut im Schach. Den Baltic Mariners genügten aber die 2 Punkte aus dem ersten Inning da die Rostocker nur einen Punkt scoren konnten.

Durch die 3 Siege und durch die 2 Tagesniederlagen der Bucaneros verbucht Greifswald jetzt auch 9 Siege und 3 Niederlagen. Da die Bucaneros in dieser Saison aber 3 von 4 direkten Vergleichen für sich entscheiden konnten, bleiben sie auf dem ersten Platz und haben damit weiterhin das Heimrecht für das Finale am 24.9 in Rostock. Die Young Mariners haben aber gezeigt auf Augenhöhe mit den Bucaneros zu spielen. Beim Finale wird es nur noch Live-Pitching geben, was dem Greifswalder Team eine sehr gute Chance bietet die erste MVBL-Jugendmeisterschaft nach Greifswald zu holen.

Wir freuen uns natürlich über viele Fans beim Finale am Samstag 24.7 in Rostock (Steuerbordstrasse, Rostock Gehlsdorf). Das Jugendfinale findet um 10:00 Uhr statt. Im Anschluss um 13:00 Uhr beginnt dann das Erwachsenenfinale, wo sich ebenfalls Bucaneros und Mariners gegenüberstehen werden.

Die Abschlusstabelle der Jugendsaison 2016:
1. Rostock Bucaneros – 9 Siege 3 Niederlagen
2. Greifswald Baltic Mariners – 9 Siege 3 Niederlagen
3. Rostock Grizzlys – 4 Siege 8 Niederlagen
4. Schwerin Diamonds – 2 Siege 10 Niederlagen

Mariners im Finale 2016

10. September 2016

MVBL Geschafft! Wir sind im Finale! Nach 3h Spielzeit haben wir die Schwerin Diamonds mit 8-5 in 7 Innings besiegt und ziehen damit ins Finale in 2 Wochen in Rostock im Ballpark Tortuga ein.
Unser Gegner sind dann die Rostock Bucaneros, die sich ebenfalls heute mit 14-13 denkbar knapp gegen die Lübeck Lizards II durchgesetzt und sich somit ihr Finale daheim erkämpft haben.

Das diesjährige Landesfinale findet am Samstag, den 24.9.2016 um 13 Uhr statt.
Ebenfalls im Finale steht unsere Jugend: Die jungen Mariners treffen in ihrem Finale auch auf die Bucaneros.
Das Jugendfinale findet im Vorfeld des MVBL-Finales statt.

Halbfinale gegen Schwerin

5. September 2016

MVBL Der Gegner für unser Halbfinale am Samstag, den 10.09.2016, um 13:00 Uhr am Elisenhain in Greifswald ist der Baseballclub Schwerin Diamonds.

Nach einer Saison des Umbruches im letzten Jahr und der verpassten Playoffteilnahme haben sie es dieses Jahr souverän ins Halbfinale geschafft. Gegen die Diamonds haben wir auf heimischen Platz eine weiße Weste. Noch nie konnten die Schweriner einen Sieg aus Greifswald entführen und vor 2 Jahren kassierten sie beim Finale auf dem eigenen Platz ihre bitterste Niederlage. Mit 12-13 mussten sie sich nach 7 umkämpften Innings knapp geschlagen geben. Die Vorzeichen stehen also gut und trotzdem sind sie nicht zu unterschätzen. So gelang ihnen dieses Jahr zu Hause der erste Sieg gegen die Mariners in ihrer Geschichte.

Für Spannung ist also gesorgt, wenn es am Samstag am Elisenhain um 13 Uhr um den Einzug ins Finale in Rostock geht.

Letzte Vorrundenspiele abgesagt

18. August 2016

MVBL Bedauerlicherweise mussten die Rostock Grizzlys für den letzten Spieltag am kommenden Samstag (20.08.) absagen. Das ist für unsere Fans insofern bedauerlich, da auch wenn es eigentlich zwei Auswärtsspiele für die Mariners gewesen wäre, man diese doch in Greifswald ausgetragen hätte, da den Grizzlys ihr heimisches Feld momentan nicht zur Verfügung steht.

Somit endet also die Vorrunde für die Greifswalder Baseballer mit einem 1. Platz bei 16 zu 4 Siegen. Der Gegner für das am 10.09. in Greifswald stattfindende Halbfinale wird am 04.09. in Rostock ermittelt. Dort treten die Grizzlys gegen die Lübeck Lizards an. Bei nur einem Sieg der Lizards würden es dann die Schwerin Diamonds werden. Gewinnen die Grizzlys beide Spiel, darf man die Lübecker an der Hainstraße begrüßen.

Im Halbfinale wird in einem Single Game über 7 Innings entschieden, ob die Baltic Mariners zum vierten Mal in Folge in das Finale um die Mecklenburg-Vorpommerische Baseball Landesmeisterschaft einziehen können.